Unser Serviceangebot


Unsere 14 Fahrzeuge starke Flotte ist täglich im Einsatz, um Sie schnell & sicher ans Ziel zu bringen!

Fahrgast Knigge


Da wir versuchen unseren Fahrgästen immer optimalen Service zu bieten, erwarten wir im Gegensatz auch von unserer Kundschaft einige Regeln einzuhalten!

 

Hier nun einige Regeln, die wir Sie bitten einzuhalten:

 

  • Bei telefonischer oder online Buchung einer Taxe, bitten wir unbedingt um Einhaltung des verabredeten Treffpunkts und der Uhrzeit. Anders ist es uns nicht möglich Termine einzuhalten und alle Kunden gleichermaßen zu bedienen. Sollte Sie einmal die gebuchte Abholung nicht mehr wünschen, dann bitten wir Sie uns dies umgehend telefonisch mitzuteilen. 
  • Für Anfahrtskosten bei nicht abgesagten Fahrten, werden wir in Zukunft anhand Ihrer Rufnummer uns mit Ihnen in Verbindung setzen und dies in Rechnung stellen. Gegebenenfalls diese auch der Polizei übergeben zur weiteren Ermittlung des Anrufers.  
  • Ebenso ist es äusserst wichtig, dass bei der Bestellung die Anzahl der Fahrgäste angegeben werden muss (ab 5 Fahrgästen Großraumtaxi). Da es uns sonst nicht möglich ist die Fahrten zu planen und das verlangte Fahrzeug bereit zu stellen. Ebenso können wir die Fahrt ablehnen sollten mehr Fahrgäste als angemeldet vor Ort sein und ein nicht geeignetes Fahrzeug besteigen wollen. 
  • Sollte das Fahrzeug nach der Fahrt extrem in mitleidenschaft gezogen worden sein, dann ist für die Endreinigung eine Servicepauschale von 50,00 € zu entrichten. Damit ist vor allem der Fall des erbrechens gemeint. 
  • Sollten Sie eines unserer Fahrzeuge mutwillig beschädigen, dann werden wir dies gegebenenfalls zur Anzeige bringen und dem Verursacher die entstandenen Kosten in Rechnung stellen.
  • Sollte es Ihnen aus irgendwelchen Gründen einmal nicht möglich sein die Fahrt direkt zu bezahlen, dann ist dies dem Fahrer umgehend mitzuteilen damit Alternativen gesucht werden können. Entweder ist am Zielort Geld zu holen, auf der Bank oder als letzte Alternative auf Rechnung. Im Falle einer Rechnungsstellung sind dem Fahrer mittels Personalausweis die Kontaktdaten zu übergeben. Sollte dies verweigert werden oder der Fahrgast entfernt sich ohne zu bezahlen vom Taxi, dann werden wir sofort die Polizei einschalten.